More »
Vor der Einschulung sollten alle Kinder eine gründliche Augenuntersuchung bekommen, da die sensible Phase, in der das Gehirn das Sehzentrum ausbildet, mit dem 6.- 7. Lebensjahr endet.

augenarzt_lamcke_berlin_icon_kinderKindervorsorgeuntersuchungen und Schielsprechstunde

Kindervorsorgeuntersuchungen

Vor der Einschulung sollten alle Kinder eine gründliche Augenuntersuchung bekommen, da die sensible Phase, in der das Gehirn das Sehzentrum ausbildet, mit dem 6.- 7. Lebensjahr endet. Sehfehler, die zu einer Sehschwäche (Amblyopie) führen, können nach dieser Altersphase nicht mehr korrigiert werden. Sehfehler können zum einen Kurz,- und Weitsichtigkeit aber auch eine Hornhautverkrümmung sein, die das Sehen unscharf machen.

Desweiteren ist es sehr wichtig, eine Schielstellung (Störung des beidäugigen Sehens und Augenbewegungsstörungen) festzustellen und zu behandeln. Werden Sehfehler und Schielstellungen nicht erkannt, so entstehen Sehschwächen, die sich in späterem Alter nicht mehr korrigieren lassen.

Wird eine Sehschwäche eines Auges in frühem Kindesalter erkannt, so muss das besser sehende Auge mit einem Pflaster abgeklebt werden, um das sehschwache Auge zu trainieren. Fehlsichtigkeiten werden bei höheren Werten durch Brillengläser korrigiert.

Es besteht eine enge Kooperation mit Spezialkliniken, in denen Schieloperationen, wenn nötig, professionell durchgeführt werden können. Auch hat die Praxis im Sony-Center am Potsdamer Platz eine enge Kooperation mit einem auf Kinderbrillengläser spezialisierten Optiker.

Oft vererben sich Fehlsichtigkeiten, so daß man als Brillenträger mit seinem Kind bis spätestens zum 7. Lebensjahr eine Augenprüfung gemacht haben sollte.

Frau Dr. Lamcke hat sich schon früh mit der Kinderaugenheilkunde beschäftigt und in spezialisierten Kinderaugenkliniken gearbeitet. Sie stellt mit modernsten Geräten die Fehlsichtigkeiten und Fehlstellungen der Kinder fest und behandelt sie mit langjähriger Erfahrung.

Gerne berät Sie Frau Dr. Lamcke in der Augenarztpraxis im Sony-Center am Potsdamer Platz über sämtliche Verfahren der Korrektur der Kinderfehlsichtigkeit.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.